Hoki Youth Band

Das neueste musikalische Projekt der Bürgerstiftung Holzkirchen ist die HOKI Youth Band. Diese Formation ist die Weiterentwicklung der Bigband „Jazz for Kids“, die bei den Holzkirchner Blues- und Jazztagen 2013 und 2014 sehr erfolgreich im Festsaal des „Kultur im Oberbräu“ aufgetreten ist. Die neue Band soll – im Gegensatz zum Vorgänger – eine konstante musikalische Einrichtung in der Marktgemeinde werden.

Die erste Probe im Probenraum des „Kultur im Oberbräu“ war sehr vielversprechend. Zunächst noch in einer kleinen Besetzung von zwei Saxofonistinnen, einem Trompeter, einem Gitarristen und einem Schlagzeuger konnten die ersten Jazz- und Swingstücke recht flott erarbeitet werden. Das musikalische Spektrum ist offen. Zum späteren Repertoire sollen auch Rock- und Poptitel gehören. Zunächst gilt es jedoch, den jetzigen Kern der Band zu verstärken und zu vervollständigen. Schließlich ist es das Ziel, eine Bigband ins Leben zu rufen.

Aufruf zum Mitmachen!

Es wird noch ein Bassist oder eine Bassistin gesucht. Zur Erweiterung der Bläsergruppe wünscht sich der in Holzkirchen ansässige musikalische Leiter, Manfred Ranak, noch mindestens zwei oder drei Posaunen. Der musikalische Nachwuchs sollte zwischen 16 und 21 Jahren alt sein und das jeweilige Instrument mindestens drei Jahre spielen. Geprobt wird monatlich (samstags von 10 bis 13 Uhr) in Holzkirchen.

Weitere Infos gibt es bei Manfred Ranak unter Tel. 0172-7554282 oder per Mail unter m-ranak@t-online.de.

1. Öffentliche Auftritt:

22. Oktober 2016

Fools-Theater

Holzkirchner Blues- und Jazztage

Hoki Youth Band

Das neueste musikalische Projekt der Bürgerstiftung Holzkirchen ist die HOKI Youth Band. Diese Formation ist die Weiterentwicklung der Bigband „Jazz for Kids“, die bei den Holzkirchner Blues- und Jazztagen 2013 und 2014 sehr erfolgreich im Festsaal des „Kultur im Oberbräu“ aufgetreten ist. Die neue Band soll – im Gegensatz zum Vorgänger – eine konstante musikalische Einrichtung in der Marktgemeinde werden.

Die erste Probe im Probenraum des „Kultur im Oberbräu“ war sehr vielversprechend. Zunächst noch in einer kleinen Besetzung von zwei Saxofonistinnen, einem Trompeter, einem Gitarristen und einem Schlagzeuger konnten die ersten Jazz- und Swingstücke recht flott erarbeitet werden. Das musikalische Spektrum ist offen. Zum späteren Repertoire sollen auch Rock- und Poptitel gehören. Zunächst gilt es jedoch, den jetzigen Kern der Band zu verstärken und zu vervollständigen. Schließlich ist es das Ziel, eine Bigband ins Leben zu rufen.

Aufruf zum Mitmachen!

Es wird noch ein Bassist oder eine Bassistin gesucht. Zur Erweiterung der Bläsergruppe wünscht sich der in Holzkirchen ansässige musikalische Leiter, Manfred Ranak, noch mindestens zwei oder drei Posaunen. Der musikalische Nachwuchs sollte zwischen 16 und 21 Jahren alt sein und das jeweilige Instrument mindestens drei Jahre spielen. Geprobt wird monatlich (samstags von 10 bis 13 Uhr) in Holzkirchen.

Weitere Infos gibt es bei Manfred Ranak unter Tel. 0172-7554282 oder per Mail unter m-ranak@t-online.de.

1. Öffentliche Auftritt:

22. Oktober 2016

Fools-Theater

Holzkirchner Blues- und Jazztage