Offene Bühne Holzkirchen

20. April 2018

Besuchen Sie unser nächstes Kleinkunst-Programm der Offenen Bühne am 20. April 2018 im Fools Theater (Kultur im Oberbräu).

 Eintritt frei, aber "der Hut geht rum".

 

Rückblick  >>  8. Offene Bühne, 8. April 2016

Die Bürgerstiftung Holzkirchen fördert mit diesem Veranstaltungsformat heimische Nachwuchskünstler auf der Kleinkunstbühne. Interessierte Künstler können sich bezüglich einer Auftrittsmöglichkeit melden.

Kontakt: Peter Worschech >> E-Mail: worschech@bs-hoki.de.

Die Idee hinter der “Offenen Bühne”:
Ob Laie oder Profi, ob allein oder zu mehreren, ob jung oder alt: die "Offene Bühne" ist offen für alle, die ihr Talent innerhalb eines Auftritts von maximal 20 Minuten zeigen möchten. Ob Musik, Literatur, Kabarett oder Zauberei – jede Kunstart ist willkommen. Aufgrund der Saalgröße ist eine Einschränkung bei Gruppen jedoch vorgegeben – eine Bigband kann leider nicht bei der „Offenen Bühne“ auftreten.

Dauer des Auftritts: Die maximale Dauer des Auftritts beträgt 20 Minuten.

Beiträge: “Nobody is perfect” – doch ein gewisses Niveau der Darbietungen wird vom Veranstalter erwartet. Die “Offene Bühne” ist kein Wettbewerb –  dies vermeidet Konkurrenzdenken unter den Akteuren. Alle Beiträge müssen "GEMA-frei" sein. Die "Offene Bühne" ist eine öffentliche Veranstaltung und unterliegt den Bestimmungen der GEMA.

Programm: Das Programm umfasst etwa fünf bis sechs Beiträge pro Abend und soll möglichst viele Kunstrichtungen berücksichtigen.

Eintritt: Der Eintritt ist frei, aber der “Hut geht rum”. Der Reinerlös wird zu gleichen Anteilen auf die Künstler verteilt.

Künstler: Sind Sie selbst Künstler und haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich doch einfach unter info@buergerstiftung-holzkirchen.de. Oder kennen Sie jemanden der Freude an einem Auftritt bei der “Offenen Bühne” hätte? Dann informieren Sie ihn bitte über diese Auftrittsmöglichkeit.