Bürgerschaftliches Engagement

HELP-Seminare

Wir sind fest davon überzeugt:

 

»Ein Ort wird da zur Heimat,
wo man sich engagiert.« 

Das dritte HELP-Seminar (ONLINE) für Holzkirchner Vereine und Ehrenamtliche

 

 Corona hin oder her – wir lassen es uns nicht nehmen, Euch, die Ehrenamtlichen aus allen Vereinen, Projekten und Organisationen in und um Holzkirchen, zu einer dritten, diesmal digitalen* HELP-Veranstaltung einzuladen:

Zu einem gemütlichen Advents-Café mit von uns gesponserter süßer Überraschung** und dem inspirierenden Vortrag einer echten Mutmacherin:

 

Jacqueline Flory, Vereinsgründerin aus München, wird uns berichten, wie sie in atemberaubender Geschwindigkeit ihr tolles Konzept „Zeltschule e.V.“ auf stabile Beine stellte:
Wie sie als Übersetzerin und Alleinerziehende auf diese Idee kam, was ihre ersten Schritte waren, woher sie Gelder und Unterstützung bekam, wie sie an ihre tollen Ehrenamtlichen kam, wie sie diese motiviert und Konflikte löst, wie sie mit Behörden umging, wie sie es schaffte, allein im letzten Jahr 15 Schulen zu eröffnen … Und wie sie bei all dem ihre Presse- und Öffentlichkeitsarbeit so gestaltete, dass sie sogar bei Markus Lanz auf dem Sofa landete.

Nach dem Vortrag habt Ihr Gelegenheit, Eure Fragen und Anmerkungen loszuwerden – Ihr könnt Euch aber auch einfach nur zurücklehnen, die HELP-Überraschung** genießen und lauschen;) 

WANN (UND WIE)
Am Samstag, den 12.12. von 15:00- ca. 17:00 Uhr mit von uns spendierter **Adventsleckerei aus dem Eine-Welt-Laden in Holzkirchen – wie Ihr in den Genuss kommt, schreiben wir Euch direkt nach Eurer Anmeldung per Mail.
Für alle, die noch nie in einer Videokonferenz waren, gibt es ab 14:40 Uhr die Möglichkeit, alles in Ruhe auszuprobieren.
Ulrike und Anke sind da, um Euch in allem zu unterstützen! 

WO
Dieses Treffen muss leider digital sein, aber wirklich jede und jeder kann leicht daran teilhaben. Es ist ganz einfach:
*Wer sich bis zum 6.12. per Mail anmeldet, bekommt einen link zu unserem virtuellen Konferenzraum (und damit gleich einen ganz analogen link zur Überraschung im Eine-Welt-Laden zugeschickt).
Wenn man auf den Konferenz-link klickt, kommt man am 12.12. ab 14:40 Uhr direkt zu uns in den Raum.

(FREI-)KOSTEN
Für Euch natürlich nichts. Unsere Veranstaltungsreihe wird von unserem Projekt zur Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements und damit der lagfa Bayern (http://www.lagfa-bayern.de/freiwilligenagenturen-freiwilligenzentren-koordinierungszentren-buergerschaftlichen-engagements-vor-ort/) finanziert. 

TEILNEHMEN DÜRFEN…
Alle, die in und um Holzkirchen ehrenamtlich tätig sind oder sich dafür interessieren, sich freiwillig zu engagieren.

ANMELDUNG
Bitte bis spätestens 6.12. unter henking@bs-hoki.de
 

 

Das zweite HELP-Seminar für Holzkirchner Vereine und Ehrenamtliche

 

„Stressbewältigung im Ehrenamt – gib dem Burnout keine Chance“

INHALTE

Warum sind wir gestresst?
– Was ist Stress und Burnout, welche physiologische Ursachen gibt es
– Besonderheiten im Ehrenamt

Erkennen von Gedanken und Verhaltensweisen
– Stressoren erkennen und benennen
– Welche Rolle spielen unsere Gedanken und Erfahrungen

Verhaltensstrategien zur Stressvermeidung
– Was kann ich tun, um Stress zu vermeiden
– Wie kann ich Einfluss auf meine Gedanken nehmen
– Vermittlung von Bewältigungsstrategien

Entspannungstechniken
– Überblick und Übungen zu bewährten Entspannungstechniken
– Aktivierung persönlicher Ressourcen

WANN
Am Samstag, den 24.10. von 15:00-18:00 Uhr wiederum mit von uns spendierter Brotzeit- und Kaffeepause zum Austauschen und Networken mit anderen Organisationen.

WO
Auf dem Hahn-Hof, Warngauer Str. 7 (letzter Hof links) in 83607 Holzkirchen-Großhartpenning, Telefon: 08024- 6469377
Der Link zum Hahnhof lautet: http://www.hahnhof.info/

REFERENTIN
Susanne Horn ist zertifizierte Trainerin für Stressmanagement und „Autogenes Training“.

CORONA-SCHUTZ
Wir haben einen sehr großen, luftigen Seminarraum, bei dem wir unproblematisch die notwendigen Abstände einhalten können. Es werden insgesamt maximal 15 Leute anwesend sein. Zudem wird quergelüftet. Bitte für die Lüftungsperioden Pullover und Jacke mitnehmen (danach wärmt der gemütliche Kachelofen:). Für den Gang zum Sitzplatz und zurück wird selbstverständlich eine Maske benötigt. Desinfektionsmittel sind vorhanden.

KOSTEN
Für Sie/Euch nichts! Unser Veranstaltungsreihe wird von unserem Projekt zur Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements finanziert.

TEILNEHMEN DÜRFEN…
alle, die in und um Holzkirchen ehrenamtlich tätig sind, d.h. nicht nur (aber auch!) Vereins- Vorsitzende und Organisations-Vorstände sondern auch andere, die sich für das Thema interessieren!

ANMELDUNG
Bitte sobald wie möglich mit dem Namen der Organisation melden, für das Sie/Ihr tätig sind /seid unter henking@bs-hoki.de Leider haben wir insgesamt nur 10 Plätze für diese Veranstaltung (würden aber evtl. einen weiteren Termin anbieten, wenn das Interesse deutlich größer ist).

Das erste HELP-Seminar für Holzkirchner Vereine und Ehrenamtliche


»Von der Homepage zu sozialen Medien«
Was bringt welcher Internet-Auftritt dem Verein, was brauche ich dazu und wo fange ich an?

Wann
Am Samstag, den 26.9. von 15:00-18:00 Uhr mit von uns spendierter Brotzeit- und 
Kaffeepause zum Austauschen und Networken mit anderen Organisationen. 

Wo
Auf dem Hahn-Hof, Warngauer Str. 7 (letzter Hof links) in 83607 Holzkirchen-Großhartpenning,
Telefon: 08024- 6469377  Der Link zum Hahnhof lautet: http://www.hahnhof.info/

Inhalte
– Internet-Auftritt klassisch: Webseite und Blog, Newsletter (wie/wie viel Aufwand/wer?)
– Internet-Auftritt modern: Facebook/Instagram/WhatsApp/Twitter (wer nutzt welches Portal? Chancen und Risiken) 
– Die Frage nach Zielgruppe, Inhalten, Datenschutz und Kosten

Das Seminar bietet für alle etwas: Man braucht keine Vorkenntnisse!

Referentin
ist Annette Petry, eine Office- und Social-Media-Managerin, die seit Jahren selbst ehrenamtlich tätig ist und bereits einige Vereine beraten hat. 

Corona-Schutz
Wir haben einen sehr großen, luftigen Seminarraum, bei dem wir unproblematisch die notwendigen Abstände einhalten können. Es werden insgesamt maximal 25 Leute (inkl. Moderation) bei einer Raumgröße von 125 qm anwesend sein.
Zudem wird quergelüftet. Bitte für die Lüftungsperioden Pullover und Jacke mitnehmen. Für den Gang zum Sitzplatz und zurück wird selbstverständlich eine Maske benötigt. Desinfektionsmittel sind vorhanden. 

Kosten
Für Sie/Euch nichts! Unser Veranstaltungsreihe wird von unserem Projekt zur Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements finanziert. 

Teilnehmen
Alle, die in und um Holzkirchen ehrenamtlich tätig sind, d.h. nicht nur (aber auch!) Vereins-Vorsitzende und Organisations-Vorstände sondern auch andere, die sich für das Thema interessieren! 

Anmeldung
Bitte sobald wie möglich mit dem Namen der Organisation melden, für das Sie/Ihr tätig sind /seid unter HENKING@bs-hoki.de

Leider sind wir aufgrund der Corona-Situation in der Teilnehmerzahl auf max. 20 Engagierte beschränkt – d.h. die, die sich zuerst melden, nehmen teil!  

Anke Bahr

Anke Bahr

bahr@bs-hoki.de

Ulrike Henking

Ulrike Henking

henking@bs-hoki.de

Offene Bürozeiten:

 Mittwoch, 18:00- 21:00 Uhr in der Gemeindebücherei Holzkirchen.
Wegen Corona bitte nur nach telefonischer Anmeldung.
Telefon und WhatsApp

0157 -32 42 64 78

Zurück zur HELP-Hauptseite