Spenden & Stiften

Spenden & Stiften

Sie können die Bürgerstiftung Holzkirchen mit einer Spende, einer Zustiftung oder einem Namensfonds unterstützen. Hierdurch leisten Sie einen wertvollen Beitrag zum bürgerlichen Engagement in Holzkirchen! Vielen Dank.

Spenden

Wir freuen uns über Ihre Spenden für Projekte der Bürgerstiftung Holzkirchen. Gerne können Sie auch ein oder mehrere Engagementbereiche auf Ihrer Überweisung angeben.

Bei Spenden ab 200 Euro erhalten Sie eine Zuwendungsbestätigung. Bei Beträgen unter 200 Euro wird der Überweisungsnachweis vom Finanzamt anerkannt.

Raiffeisenbank
Holzkirchen-Otterfing e.G.

IBAN: DE93 7016 9410 0000 0111 00
BIC: GENODEF1HZO

Selbstverständlich können Sie uns aber auch direkt kontaktieren.

Zustiftungen

Zustiftungen sind Zuwendungen, die zur Aufstockung des Grundstockver­mögens be­stimmt sind. Zustiftungen können durch Rechtsgeschäfte unter Lebenden oder von Todes wegen, insbesondere durch Testament oder Erb­vertrag, erfolgen.

Ab einem Betrag von 500 Euro als Privatperson oder 1.000 Euro als Unternehmen können Sie Zustifterin oder Zustifter in der Bürgerstiftung Holzkirchen werden.

Durch Ihre Zustiftung wird das nachhaltige Grundstockvermögen der Bürgerstiftung Holzkirchen erhöht.

Namensfonds

Nach §6 Abs. 3 der Satzung der Bürgerstiftung Holzkirchen kann eine größere Zustiftung von der Stiftung treuhänderisch als Sondervermögen unter Beachtung des von der/dem Zustifter(in) genannten Zwecks, der im Rahmen des Stiftungszwecks liegen muss, und unter dem von ihr/ihm ge­wünsch­ten Namen (Namenfonds) als unselbständige Stiftung im Rah­men der Bürgerstiftung Holzkirchen verwaltet werden. Die Modalitäten der Verwaltung, auch zu den Kosten der Verwaltung, werden in einem Treuhandvertrag geregelt.